Moderation

Bei der Moderation steuert der Moderator den Prozess und die Gruppe. Er hält sich beim Einbringen der Inhalte zurück und liefert keine inhaltlichen Inputs. Seine Rolle ist neutral.

Als Moderator sind wir für Sie Organisator, Drehbuchautor, Dolmetscher, Kommunikator, Filter, Verwalter und Steuermann in einer Person.

Im Einzelnen heißt das:

  • Achtet auf das Erstellen und Einhalten der Umgangsregeln
  • Sorgt für systematisches Vorgehen der Gruppe
  • Sammelt und verdichtet Themen und Informationen
  • Fokussiert die Teilnehmer
  • Achtet auf den Zeitrahmen und die Redezeit der Teilnehmer
  • Steuert den Zielerreichungs-Prozess der Gruppe
  • Visualisiert
  • Überprüft Zustimmungen bei Entscheidungen
  • Fördert konstruktive Beziehungsebene
  • Hält unterschiedliche Methoden bereit

Manchmal kann es ganz schnell gehen: Problem erkannt – Ziel definiert – Brainstorming zugelassen – Lösungsweg ausarbeiten…..und los geht’s. Und das gute daran: Die Gruppe oder das Team hat alles selbst erarbeitet.